Das rote Protokoll

Rotes Protokoll vom 12. Mai 2020

Der Bericht aus dem Grossen Rat, direkt aus dem Spreitenbacher Corona-Exil. Erklärung der SP-Fraktion: Investitionsprogramm nötig! Uns ist in den letzten zwei Monaten die Normalität abhandengekommen. Das zeigt auch die Durchführung der Grossratssitzung in der Umweltarena in Spreitenbach. Die Corona-Krise ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 2. April 2020

Wir sind am Arbeiten. Unser Ziel: An jene Menschen denken, die vergessen gehen. Der Bericht aus der digitalen Fraktionssitzung von Florian Vock. Die Corona-Krise betrifft jeden Bereich der Politik. Nach dem in den ersten Wochen unser Fokus darauf lag, die ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 3. März

Die AKB wird nicht privatisiert, einmal mehr. Das Energiegesetz wird verbessert, aber noch längst nicht genug. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Kantonalbank: Privatisierung erfolgreich verhindert Thomas Leitch bemerkte es bereits in der Fraktionssitzung der SP, wo ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 7. Januar 2020

Viel personell, zeremoniell und ein bisschen Politik. Die nächste Sitzung ist wieder am 3. März. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Nicht mehr Schule für asylsuchende Kinder und Jugendliche Der Grosse Rat lehnte ein Postulat von Lea ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 10. Dezember 2019

Schulpflege abgeschafft? Die Stimmbevölkerung hat das letzte Wort. Ausserdem eine erste Diskussion zur Verantwortung der AXPO. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Ersatz der Schulpflege Der Grosse Rat will die Schulpflege abschaffen und die Verantwortung dieser Aufgabe ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 3. Dezember 2019

Geflüchtete Menschen im Aargau müssen weiterhin auf Glück und das Engagement der Zivilgesellschaft hoffen. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Unterbringung von asylsuchenden Menschen: Glück oder Pech? Sehr viele Aargauer*innen engagieren sich ehrenamtlich für geflüchtete Menschen. Sie ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 26. November 2019

Die Budgetdebatte 2020 ist durch, die schlimmsten Entscheide konnten verhindert werden. Ein eingereichtes Postulat von mitte-rechts hat aber alles überschattet. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Noch vor Ende der Budget-Debatte haben heute die Fraktionen SVP, FDP ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 19. November 2019

Die Budgetdebatte 2020 hat begonnen, doch vorher noch die Diskussion zu Änderungen am Steuergesetz. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Änderungen im Steuergesetz Es gibt wohl wenige Gesetze, die so häufig geändert werden wie das Aargauer Steuergesetz. ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 12. November 2019

Die letzte (halbtägige) Sitzung, bevor ab nächster Woche das Budget 2020 diskutiert wird. Es wird voraussichtlich ohne grossen Abbau, aber auch ohne Fortschritt über die Bühne gehen. Doch nun zu heute: Der kleine Bericht aus dem Grossen Rat von Florian ...
Mehr lesen

Die SP-Fraktion im Grossen Rat informiert direkt aus dem Ratssaal über die wichtigsten Entscheide des Parlamentstages. Grossrat und Protokollant Florian Vock gibt einen linken Einblick und begründet, warum die SP den roten oder grünen Knopf drückt.

Für Fragen und Anmerkungen kontaktiere unsere Grossrät*innen oder direkt Florian Vock.

  • Spenden

  • Mitglied werden

  • Rotes Protokoll

Abstimmungsparolen

Unsere Abstimmungsparolen

Die Abstimmungen vom 17. Mai wurden aufgrund der Corona-Krise verschoben.

Kantonale Vorlagen

  • Verfassung des Kt. AG (Neuorganisation der Führungsstrukturen der AG Volksschule): JA
  • Schulgesetz (Neuorganisation der Führungsstrukturen der AG Volksschule): JA

Nationale Vorlagen

  • Kündigungs-Initiative der SVP: NEIN
  • Kinderabzug-Bschiss: NEIN
  • Jagdgesetz: NEIN