Das rote Protokoll

Rotes Protokoll vom 27. November

Der Aargau hat ein Budget für 2019. Die Ernüchterung bleibt – wohl auch für eine Regierungsrätin, aber aus anderen Gründen. Aber die SVP ist mit radikalsten Vorschlägen gescheitert. Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Die Budget-Debatte zeigte auch ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 11. Dezember

Für die SP ist das Bürgerrecht ein Recht, keine Belohnung. Doch der Grosse Rat macht die Hürden für die Einbürgerung immer höher. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock, mit den besten Wünschen für die Festtage. Der Aargau macht ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 8. Januar

Der Standort und der Arbeitsmarkt im Aargau leidet. Doch der politische Spielraum bleibt klein, weil es keine aktive Industriepolitik gibt. Der Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Industriepolitik erkämpfen «ABB verscherbelt einen zentralen Industriebereich und damit die Zukunft ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 20. November

Globalbudget, Indikatoren und Aufgabenbereiche – die Budgetdebatte 2019 hat begonnen. 5 Milliarden Franken stehen zur Diskussion. Wohl drohen weniger Abbaumassnahmen, doch das Grundproblem bleibt: Der Aargau steht politisch still. Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Zu Beginn einer ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 13. November

Warum Ratssitzungen sinnlose Leerläufe werden, wenn die SVP alles macht, ausser Aargauer Politik – Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Ganz unten auch noch gute Nachrichten. Europapolitik im Grossen Rat? Ja, mit einer Mehrheit der bürgerlichen Parteien beschäftigt ...
Mehr lesen

Rotes Protokoll vom 18. September

Warum die Krankenkassenprämien steigen, was wir zu Honoraren von Chefärzt*innen sagen und ob das Pariser Klima-Abkommen in unsere Verfassung kommt – Bericht aus dem Grossen Rat von Florian Vock. Honorare & Löhne von Chefärzt*innen Der Grosse Rat diskutierte die Honorar-Affäre ...
Mehr lesen

Die SP-Fraktion im Grossen Rat informiert direkt aus dem Ratssaal über die wichtigsten Entscheide des Parlamentstages. Grossrat und Protokollant Florian Vock gibt einen linken Einblick und begründet, warum die SP den roten oder grünen Knopf drückt.

Für Fragen und Anmerkungen kontaktiere unsere Grossrät*innen oder direkt Florian Vock.

  • Spenden

  • Mitmachen

  • Newsletter

Abstimmungsparolen

Unsere Abstimmungsparolen

National
Die Delegierten der SP Kanton Aargau entscheiden am ausserordentlichen Parteitag vom 2. April über die Parolen zu den Abstimmungen vom 19. Mai 2019:

  • Bundesgesetz vom 28. September 2018 über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF)
  • Bundesbeschluss vom 28. September 2018 über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustauschs zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Richtlinie (EU) 2017/853 zur Änderung der EU-Waffenrichtlinie
Menü schließen