Machen Sie mit bei der SP! 

Denn als SP-Mitglied können Sie mitreden und mitentscheiden. Und Sie können mithelfen, Ihre Gemeinde, Ihren Kanton, die Schweiz und damit letztlich die Welt sozialer, ökologischer und demokratischer zu machen. Mit politischer Leidenschaft und Lebenslust. Bei uns wird nämlich auch gelacht und gefeiert, kurz: genossen.

Die gut 30’000 Mitglieder sind das Rückgrat unserer Partei und machen unsere Mobilisierungs- und Kampagnenfähigkeit aus. Denn anders als die bürgerlichen Parteien bekommen wir keine Millionen von der Wirtschaft. Die SP, das sind die Menschen, die hinter ihr stehen. Für unsere Aktionen und Projekte sowie für die Mitarbeit in den Gremien sind wir auf das Engagement möglichst vieler angewiesen. Es ist nicht nötig, einen Schweizer Pass zu haben, um der SP beizutreten. Wir sind der Meinung, dass alle Menschen am politischen Geschehen teilhaben sollten.

Der Mitgliederbeitrag ist von Sektion zu Sektion unterschiedlich. Er teilt sich – in der Regel – in den Beitrag an die SP Schweiz, den Beitrag an die Kantonalpartei und denjenigen an die Sektion auf. Die meisten Sektionen kennen nach Einkommen abgestufte Mitgliederbeiträge: Studierende, Rentnerinnen und Rentner sowie Personen ohne Einkommen bezahlen weniger.

Dein Mitgliederbeitrag setzt sich zusammen aus einem obligatorischen Kantonalbeitrag (OKB) und einem Sektionsbeitrag. Der OKB ist von deinem steuerbaren Einkommen abhängig, der Sektionsbeitrag von deiner SP Sektion. Die volle Berechnungstabelle findest du hier.

  • Spenden

  • Mitglied werden

  • Rotes Protokoll