SP Aargau nominiert Dieter Egli als Regierungsratskandidaten

Bei der SP Aargau fand heute der zweite Wahlgang der Nomination einer Regierungsratskandidatur im Briefwahlverfahren statt. 187 Delegierte beteiligten sich an der Wahl und wählten Dieter Egli als Regierungsratskandidaten.

Die Delegierten der SP Kanton Aargau nominierten heute mit 164 Stimmen Dieter Egli als Regierungsratskandidaten. Auch der zweite Wahlgang des Nominationsprozesses wurde aufgrund der anhaltenden Corona-Schutzmassnahmen brieflich durchgeführt. Die Auszählung erfolgte wiederum durch das gewählte Wahlbüro, ein Notar beaufsichtigte und beglaubigte die Auszählung.

Die SP Aargau ist hoch erfreut über die Nomination von Dieter Egli und ist überzeugt, mit dem erfahrenen und bekannten Politiker den Sitz von Urs Hofmann in der Regierung verteidigen zu können. Gabriela Suter, Präsidentin der SP Aargau, meint dazu: «Dieter Egli ist als langjähriger Grossrat, Co-Fraktionspräsident und Vizepräsident der SP Aargau kantonsweit bekannt und auch überparteilich bestens vernetzt. Ich bin überzeugt, dass er die Werte der SP mit starker Stimme in den Regierungsrat tragen wird.»

Dieter Egli will in den kommenden Monaten einen engagierten Wahlkampf führen: «Ich freue mich über das Ergebnis der Wahl und den Rückhalt innerhalb der Partei, den ich den letzten Wochen erleben durfte. Wir sind bereit für den Wahlkampf, und ich bin überzeugt, dass wir unseren Sitz im Regierungsrat verteidigen können.» Auf seine Motivation angesprochen, betont Egli: «Gerade in dieser schwierigen Zeit braucht es weiterhin die Stimme der SP im Regierungsrat, die sich für Chancengerechtigkeit und Solidarität, für einen aktiven Staat einsetzt. Der Aargau ist mir ans Herz gewachsen, und Politik ist meine Leidenschaft. Deshalb will ich Verantwortung in der kantonalen Exekutive übernehmen.»

Dieter Eglis Engagement gilt seit jeher dem gut ausgebauten Service public. Wie wichtig dieser ist, zeigt gerade die Coronakrise deutlich: Gesundheit, die sich alle leisten können. Bildung, zu der alle Zugang haben. Soziale Netze, auf die alle zählen können. Natur, die für alle erhalten bleibt. Die SP Aargau ist überzeugt, dass sie mit Dieter Egli einen Regierungsratskandidaten präsentiert, der für breite Bevölkerungskreise wählbar ist, denen Fairness, sozialer Ausgleich und eine breit abgestützte Regierung wichtig ist.

Alle anzeigen