SP Aargau befürwortet den strategischen Landkauf im Sisslerfeld

Die SP Aargau begrüsst die aktive Bodenpolitik des Kantons und den damit verbundenen strategischen Entscheid des Landkaufs im Sisslerfeld. Aus Sicht der SP Aargau sollte das Land auch in Zukunft in öffentlicher Hand bleiben und ausschliesslich im Baurecht abgegeben werden. Somit können im Rahmen des Baurechtsvertrags wichtige Anliegen wie beispielsweise Arbeitsplatzqualität, Anforderungen an eine ökologische und klimagerechte Bauweise berücksichtigt werden und der Kanton über die Art der Überbauung bestimmen.

Das Sisslerfeld im Fricktal ist gemäss Richtplan ein Entwicklungsschwerpunkt von kantonaler Bedeutung und mit Abstand das grösste Arbeitsplatzgebiet im Kanton. Nun bietet sich die Chance, dass der Kanton dort 67’500 m2 Land kaufen kann. «Diese Chance ist unbedingt zu ergreifen, um eine qualitative und nachhaltige Entwicklung dieses überkantonal wichtigen Arbeitsplatzgebietes und die Verfügbarkeit für neue Unternehmen mit Spitzentechnologie zeitnah sicherzustellen», so Grossrätin Gabi Lauper Richner.

Als Grundeigentümer kann der Kanton die Rahmenbedingungen festlegen resp. für die künftigen Nutzer:innen Vorgaben machen in Bezug auf eine flächensparende Erschliessung, zukunftgerichtete Mobilität, Stadtökologie, Nah-Erholungsraum, Energieproduktion durch die Häuser etc.. Es besteht die Möglichkeit, damit eine Vorbildrolle in Sache qualitativ hochwertiger und ökologisch nachhaltiger Bauweise und attraktiver Arbeitsplätze zu übernehmen. «Die SP Aargau ist überzeugt, dass Areale an strategisch wichtiger Lage in öffentlicher Hand bleiben sollten. Deshalb fordert die SP Aargau, dass das Land im Sisslerfeld an die künftigen Nutzer:innen im Baurecht abgegeben und nicht wieder verkauft wird», führt Lauper Richner aus.

Zudem ist die SP Aargau überzeugt, dass eine Rechtsgrundlage geschaffen werden muss, damit der Kanton und die Gemeinden auch andernorts unbürokratisch Flächen in Schlüsselgebieten erwerben und im Baurecht abgeben können; zum Beispiel auch für gemeinnützigen Wohnungsbau. Die SP Aargau wird sich auch in Zukunft für dieses Anliegen im Grossen Rat engagieren.

Alle anzeigen